Stadtteilladendialog 101 schließt zum 21. Februar 2018

 

Wegen anstehender Sanierungsarbeiten der Wohnungsbaugesellschaft Mitte mbH (WBM) wird der Stadtteilladen dialog 101 in der Köpenicker Straße 101 zum 21. Februar 2018 für voraussichtlich ein dreiviertel Jahr geschlossen. Alle regelmäßig stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen und Angebote in den Räumlichkeiten des Stadtteilladens müssen daher vorrübergehend verlegt werden. Nach Abschluss der Bauarbeiten durch die WBM ist eine Wiederaufnahme der Nutzungen im Stadtteilladen beabsichtigt.

 

Bürgersprechstunde

Das Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement (KoSP GmbH) bietet am Montag, 19. Februar 2018 von 14 bis 18 Uhr vorerst letztmalig im dialog 101 seine Sprechstunde für die Bewohner und Nutzer des Quartiers an. Für Fragen rund um das Sanierungsgeschehen steht die KoSP GmbH ab dem 20. Februar telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierzu an:

 

Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement - KoSP GmbH

Andreas Bachmann, Telefon 030.33 00 28 39

Urte Schwedler, Telefon 030.33 00 28 44

luisenstadt[at]kosp-berlin.de

 

Betroffenenvertretung Nördliche Luisenstadt

Die Betroffenenvertretung Nördliche Luisenstadt trifft sich am Dienstag, 20. Februar 2018 um 18.30 Uhr vorerst letztmalig im dialog 101. Die öffentlichen Sitzungen (jeden 3. Dienstag im Monat) finden ab März 2018 im Optionsraum 3 der Spreefeld eG im Wilhelmine-Gemberg-Weg 14 statt. Interessierte wenden sich bitte an Herrn Volker Hobrack, Telefon 030.275 47 69.

 

Offene Mieterberatung

Die wöchentlich stattfindende kostenlose Beratung der Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH findet letztmalig am Montag, 12. Februar 2018 von 15 bis 18 Uhr statt. Ab dem 19. Februar erfolgt die Beratung im Gemeindehaus der St. Michael-Kirche statt.

 

Nähwerkstatt

Das Kreativhaus Berlin e.V. bietet seinen Näh- und Handarbeitskurs letztmalig am Mittwoch, 14. Februar 2018 im dialog 101 an. Der Nähworkshop mit den Kiezkids findet letztmalig am Freitag, 16. Februar 2018 im Stadtteilladen statt.