Im Archiv werden ältere Informationen aus dem Fördergebiet Luisenstadt weiterhin zugänglich gehalten. Damit soll gewährleistet werden, bisherige Maßnahmen und Veranstaltungen recherchieren zu können.

 


 

Veranstaltungshinweis
Tag der offenen Tür - Musikschule Fanny Hensel

Am 23. April 2018 lädt die Musikschule Fanny Hensel in der Wallstraße 42 zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 15 und 18.30 Uhr sind alle Türen zu den Unterrichtsräumen geöffnet und Sie können die tägliche Arbeit der Schule erleben.

 

Weitere Informationen finden Sie hier im Einladungsflyer oder hier im Plakat.

 

Wann? Montag | 23. April 2018 | 15.00 - 18.30 Uhr

Wo? Musikschule Fanny Hensel | Zweigstelle Mitte | Wallstraße 42, 10179 Berlin

 

 

(Eintrag am 16. April 2018)

 

Veranstaltungshinweis
Bürgerversammlung am 20. März 2018

Die Betroffenenvertretung des Sanieurngsgebiets Nördliche Luisenstadt und der Bürgerverein Luisenstadt laden am 20. März 2018 um 18.30 Uhr zu einer Bürgerversammlung "Bürger fragen Investoren und Politiker" ein. Themenschwerpunkte sind das Projekt Eiswerk und der Schulstandort Adalbertstraße. Die Einladung zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

 

Wann? Dienstag | 20. März 2018 | 18.30 Uhr

Wo? Deutsches Architektur Zentrum (DAZ) | Tautsaal | Wilhelmine Gemberg-Weg 6, 10179 Berlin

 

 

(Eintrag am 16. März 2018)

 

Meldung
Stadtteilladen dialog 101 schließt zum 21. Februar 2018

Wegen anstehender Sanierungsarbeiten der Wohnungsbaugesellschaft Mitte mbH (WBM) wird der Stadtteilladen dialog 101 in der Köpenicker Straße 101 zum 21. Februar 2018 für voraussichtlich bis Ende des Jahres geschlossen. Alle regelmäßig stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen und Angebote in den Räumlichkeiten des Stadtteilladens müssen daher vorrübergehend verlegt werden. Nach Abschluss der Bauarbeiten durch die WBM ist eine Wiederaufnahme der Nutzungen im Stadtteilladen beabsichtigt.

 

Bürgersprechstunde

Das Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement (KoSP GmbH) bietet am Montag, 19. Februar 2018 von 14 bis 18 Uhr vorerst letztmalig im dialog 101 seine Sprechstunde für die Bewohner und Nutzer des Quartiers an. Für Fragen rund um das Sanierungsgeschehen steht die KoSP GmbH ab dem 20. Februar telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierzu an:

 

Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement - KoSP GmbH

Andreas Bachmann, Telefon 030.33 00 28 39

Urte Schwedler, Telefon 030.33 00 28 44

luisenstadt[at]kosp-berlin.de

 

Betroffenenvertretung Nördliche Luisenstadt

Die Betroffenenvertretung Nördliche Luisenstadt trifft sich am Dienstag, 20. Februar 2018 um 18.30 Uhr vorerst letztmalig im dialog 101. Die öffentlichen Sitzungen (jeden 3. Dienstag im Monat) finden ab März 2018 im Optionsraum 3 der Spreefeld eG im Wilhelmine-Gemberg-Weg 14 statt. Interessierte wenden sich bitte an Herrn Volker Hobrack, Telefon 030.275 47 69.

 

Offene Mieterberatung

Die wöchentlich stattfindende kostenlose Beratung der Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH findet letztmalig am Montag, 12. Februar 2018 von 15 bis 18 Uhr statt. Ab dem 19. Februar erfolgt die Beratung im Gemeindehaus der St. Michael-Kirche statt.

 

Nähwerkstatt

Das Kreativhaus Berlin e.V. bietet seinen Näh- und Handarbeitskurs letztmalig am Mittwoch, 14. Februar 2018 im dialog 101 an. Der Nähworkshop mit den Kiezkids findet letztmalig am Freitag, 16. Februar 2018 im Stadtteilladen statt.

 

 

(Eintrag am 05. Februar 2018)

 

Meldung
Kostenlose Mieterberatung im Fördergebiet Luisenstadt im Bezirk Mitte

Für die Bewohner des Sanierungsgebietes „Nördliche Luisenstadt“ sowie der Erhaltungsgebiete „Luisenstädtischer Kanal mit Umgebung“ und „Köllnischer Park und Umgebung“ hat das Bezirksamt Mitte eine kostenlose Mieterberatungeingerichtet. Die Beratung steht auch für Mieter der mit öffentlicher Förderung sanierten Altbauten im Bezirk Mitte zur Verfügung.

 

Beauftragt ist die im Bereich der Mieterberatung und Sozialplanung langjährig erfahrene „Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH“.

 

Ab 08. Januar 2018 findet die Beratung einmal wöchentlich im Stadtteilladen „dialog 101“ in der Köpenicker Str. 101, 10179 Berlin montags von 15:00 bis 18:00 Uhr statt, jeden 1. und 3. Montag im Monat mit Rechtsanwältin. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Beratungsschwerpunkte sind:

  • Hilfe und Unterstützung bei Wohnungsproblemen, Rechte und Pflichten bei eingeschränkter Bewohnbarkeit bzw. mangelnder Instandsetzung
  • Beratung zu Rechten und Pflichten bei Modernisierung und Instandsetzung
  • Information über Erneuerungskonzepte im Fördergebiet Luisenstadt-Mitte
  • Beratung und Information der Bewohner geförderter Wohnungen (Förderprogramme Soziale Stadterneuerung und Städtebaulicher Denkmalschutz) zur Mieten- und Belegungsbindung

Beratung zu energetischen und ökologischen Fragestellungen Wegen der geplanten Sanierung der Räume in der Köpenicker Str. 101 findet die Beratung ab 19. Februar 2018 an einem neuen Ort statt, der noch rechtzeitig bekanntgegeben wird.

 

 

(Eintrag am 15. Januar 2018)