Hereinspaziert!

Sommer in der Luisenstadt
Mehr erfahren
Planung des provisorischen Spreeuferwegs
Mehr erfahren

Aktionswoche: Berlin spart Energie

  • Event

10-14.10.

Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ lädt in diesem Jahr die Stadtgesellschaft zu insgesamt rund 40 kostenfreien Veranstaltungen zum Thema Energiewende und Klimaschutz ein. Die Aktionswoche bietet eine ideale Gelegenheit, um Projekte, Initiativen, Konzepte und Ideen der Berliner Energiewende und des Klimaschutzes kennenzulernen. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an Fachpublikum als auch an interessierte Privatpersonen und finden teils als Präsenz-Veranstaltungen und teils digital statt.

Mehr Infos auf der Website der Aktionswoche.

Kiezspaziergang: so war's!

Kurzer Rückblick auf den Kiezspaziergang mit Bezirksstadträtin Dr. Almut Neumann durch das Heinrich-Heine-Viertel und die Nördliche Luisenstadt:
In einer lockeren Atmosphäre haben ungefähr 50 Teilnehmende die Gebiete und die Initiativen im Gebiet besser kennen lernen können. Mit dabei waren das Kreativhaus, die Allianz Neue Waisenbrücke, die Kiezblockinitiative Nördliche Luisenstadt, der Bürgerverein, das Stadtmuseum, die mobile Stadtteilarbeit, sowie wir von KoSP! Das gemeinsame Ziel ist klar: die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum soll verbessert werden und jede Initiative bringt ihre eigenen Themen mit ein - ob Verkehrsberuhigungen, grünere Quartiere oder bessere nachbarschaftliche Zusammenarbeit. Dr. Almut Neumann lobte das Engagement vor Ort und betonte, dass dieses aktuell in Zeiten von Personalengpässen von Seiten der Stadt umso wichtiger ist.

Das Highlight war die symbolische Überreichung von 10.000 Unterschriften der Kiezblockinitiative an Dr. Almut Neumann!

Kiezblockinitiative vor Ort
Highlight: Übergabe der 10.000 Unterschriften

Mitte Festival

  • Veranstaltungshinweis

19-23.10.2022

Das Mitte-Festival, was ist das? Das Mitte-Festival wird von der Stiftung Mitte Berlin veranstaltet und besteht zum einen aus einer permanenten Ausstellung, zum anderen aus abendlichen Vorträgen und Diskussionen zu stadtgestalterischen und stadtgeschichtlichen Themen rund um Berlin-Mitte. Der entscheidende Punkt dabei ist: Nicht der Senat lädt die Bürger zur Diskussion ein, die Bürger laden den Senat und die Politik ein!

Wann: 19.-23. Oktober
Wo: Parochialkirche, Klosterstraße 67, U-Bahn Station Klosterstraße

Weitere Infos folgen!
 

Between Bridges: Neue Ausstellungsräume in der Luise eröffnet

  • News

In der Adalbertstraße 43 hat eine neue Galerie eröffnet: Between Bridges!

Between Bridges widmet das Auftakt-Programm seines neuen Ausstellungsraums der fortlaufenden Programmreihe THESES ON HOPE, die sich ab Juli 2022 entfalten wird.
Der Ausgangspunkt von THESES ON HOPE ist eine neu imaginierte Vorstellung der Politik, der Poetik und des performativen Potenzials von Hoffnung, wie sie von dem Performance-Theoretiker José Esteban Muñoz (1967–2013) in seinem wegweisenden Buch Cruising Utopia (2009) nahegelegt wurde.

Offen ist die Galerie von Mittwoch bis Samstag, jeweils 12 bis 18 Uhr. Ein Besuch lohnt sich!

Projekte

Alle Projekte