News

News

22.12.2022

Bis nächstes Jahr!

Wir blicken zurück auf ein spannendes Jahr, in dem uns Projekte wie die Eiswerke, der geplante Umbau der Michaelkirchstraße, der Spreeuferweg, aber auch die Fortschreibung des ISEKs (Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes) viel beschäftigt haben. Das Team der Gebietsbetreuung Luisenstadt Mitte dankt allen Beteiligten und Engagierten herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten, ein paar schöne Feiertage, kommen Sie gut ins neue Jahr!

  • News

Ein neuer Flyer für das Fördergebiet "Luisenstadt Mitte"

Die Luisenstadt hat endlich einen neuen Flyer, der ab sofort im Stadtteilladen dialog 101 kostenlos mitgenommen werden kann. Er enthält alle grundlegenden Informationen zum Fördergebiet, den inhaltlichen Schwerpunkten sowie eine Übersicht über alle Projekte und Ansprechpartner:innen.

  • News

Die letzte "ecke" für dieses Jahr ist erschienen!

Die letzte Ausgabe der "ecke köpenicker" für dieses Jahr ist erschienen. Themen sind ua. die Vorschläge der Kiezblockinitiative in der Luisenstadt, der nahende Baubeginn des Spreeuferwegs, das Baugutachten zum Bärenzwinger, sowie die kommende open-air Ausstellung, in der wir Bilanz zu zwölf Jahren Fördergebiet ziehen und darüber informieren, welche Projekte noch geplant sind. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Neue "ecke köpenicker"

Eine neue "ecke" für ist erschienen! Themen sind der aktuelle Stand zur Waisenbrücke, die Verkehrswende in Berlin, die Wahl der BVV und vieles mehr!

19.10.2022

  • Veranstaltungshinweis

Mitte Festival

Das Mitte-Festival, was ist das? Das Mitte-Festival wird von der Stiftung Mitte Berlin veranstaltet und besteht zum einen aus einer permanenten Ausstellung, zum anderen aus abendlichen Vorträgen und Diskussionen zu stadtgestalterischen und stadtgeschichtlichen Themen rund um Berlin-Mitte. Thematisiert werden die Areale Molkenmarkt, Bauakademie, Graues Kloster, Mühlendamm, Gertraudenbrücke und Klosterviertel. Der entscheidende Punkt dabei ist: Nicht der Senat lädt die Bürger:innen zur Diskussion ein, die Bürger:innen laden den Senat und die Politik ein! Mit dabei ist auch die Allianz Waisenbrücke Darüber hinaus finden täglich um 15 und 16 Uhr kostenlose Stadtführungen statt.

 

Wann: 19.-23. Oktober
Wo: Parochialkirche, Klosterstraße 67, U-Bahn Station Klosterstraße

Mehr erfahren

Neue "ecke"

Eine neue "ecke" ist Anfang September erschienen! Themen sind die Sanierung der Kita Schmidchen, die Grundschule und die Galerie "Between Bridges", beide in der Adalbertstraße und vieles mehr!

29.09.2022

Kiezspaziergang: so war's!

Kurzer Rückblick auf den Kiezspaziergang mit Bezirksstadträtin Dr. Almut Neumann durch das Heinrich-Heine-Viertel und die Nördliche Luisenstadt:
In einer lockeren Atmosphäre haben ungefähr 50 Teilnehmende die Gebiete und die Initiativen im Gebiet besser kennen lernen können. Mit dabei waren das Kreativhaus, die Allianz Neue Waisenbrücke, die Kiezblockinitiative Nördliche Luisenstadt, der Bürgerverein, das Stadtmuseum, die mobile Stadtteilarbeit, sowie wir von KoSP! Das gemeinsame Ziel ist klar: die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum soll verbessert werden und jede Initiative bringt ihre eigenen Themen mit ein - ob Verkehrsberuhigungen, grünere Quartiere oder bessere nachbarschaftliche Zusammenarbeit. Dr. Almut Neumann lobte das Engagement vor Ort und betonte, dass dieses aktuell in Zeiten von Personalengpässen von Seiten der Stadt umso wichtiger ist.

Das Highlight war die symbolische Überreichung von über 1.000 Unterschriften der Kiezblockinitiative an Dr. Almut Neumann!

10.10.2022

  • Event

Aktionswoche: Berlin spart Energie

Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ lädt in diesem Jahr die Stadtgesellschaft zu insgesamt rund 40 kostenfreien Veranstaltungen zum Thema Energiewende und Klimaschutz ein. Die Aktionswoche bietet eine ideale Gelegenheit, um Projekte, Initiativen, Konzepte und Ideen der Berliner Energiewende und des Klimaschutzes kennenzulernen. Die Veranstaltungen richten sich sowohl an Fachpublikum als auch an interessierte Privatpersonen und finden teils als Präsenz-Veranstaltungen und teils digital statt.

Mehr Infos auf der Website der Aktionswoche.

 

02.09.2022

  • Event

Kunstwoche der Kommunalen Galerien Berlin

Die Kommunalen Galerien Berlin präsentieren zum neunten Mal die KGB-Kunstwoche. Vom 2. bis 11. September 2022 werden wieder zahlreiche Ausstellungen, Performances, Konzerte, Artist Talks und Workshops in ganz Berlin zu erleben sein.

In der Luisenstadt findet im Bärenzwinger am 04.09. die Finissage (feierlicher Abschluss der Ausstellung) zur Ausstellung "resonant bodies" statt, die von einer Lesung begleitet wird.

Mehr zu den Aktionen der Kunstwoche und zur Ausstellung im Bärenzwinger findet ihr online auf der Seite der Kommunalen Galerien Berlin.

17.09.2022

World Clean-Up Day

Weg mit dem Müll! Zum World Clean-Up Day am 17. September veranstaltet der Bürgerverein Luisenstadt eine Müllsammelaktion rund um das Engelbecken. Die Grünanlagen sollen wieder sauber und der Park damit wieder schöner werden! Treffpunkt ist die Plattform über dem Café am Engelbecken. Jede:r ist willkommen!

Wann und Wo: 17. September, 10:00 Uhr, beim Café am Engelbecken